Zauber und Staub

Geschenke-Wahn

Emma ist ein Trennungskind. Dafür kann sie nun wirklich nix. Also kann sie auch nichts dafür, dass sie seit ihrem 2. Geburtstag praktisch mit Geschenken überhäuft wird. 4 Eltern, 7 Großeltern – jeder kann sich selbst ausrechnen, was da an Adventskalendern, Nikolaus-Tüten, Weihnachtsgeschenken, Geburtstagsgeschenken und „Einfach-so-Mitbringseln“ zusammen kommt. Gerade jetzt im Dezember – heute ist… Weiterlesen Geschenke-Wahn

Zauber und Staub

Leise atmen! Das Kind schläft!

Kinder verändern Dich. Keine Frage. Wir alle kennen diese vormals hippen und lockeren Pärchen, die mit Ankunft des Nachwuchses zu dauer-müden, dauer-gestressten, unlockeren Spaßbremsen werden. Treffen sind nur noch nach 15:30 und vor 19 Uhr möglich, damit das Baby nicht beim Mittagsschlaf gestört wird und rechtzeitig in seine Abendroutine findet. Hat man dann tatsächlich mal… Weiterlesen Leise atmen! Das Kind schläft!

Zauber und Staub

Spieglein, Spieglein…

„Mama, ich werde ab jetzt auf meine Schokolade nach dem Abendessen verzichten.“ verkündet Emma bedeutungsschwer. „Echt? Wie kommt das?“ Seit einiger Zeit ist es zur Gewohnheit geworden, dass sie nach verspeistem Salamibrot oder ähnlichem noch einen kleinen Nachtisch essen darf. Ein Schokobon, ein paar Smarties, ein Maoam, so in der Größenordnung. Und eigentlich war das… Weiterlesen Spieglein, Spieglein…

Zauber und Staub

„Das muss jetzt aber mal besser werden!“

Johanna war von Anfang an ein sehr unruhiges Persönchen – ausgeprägter Moro-Reflex, Schlafen nur gepuckt für länger als eine halbe Stunde, Koliken, viel Gefuchtel, viel Gebrüll. Die Hebamme prophezeite schon in den ersten 10 Tagen: „Das wird so bleiben, mindestens bis sie 3 Monate alt ist!“ Sie empfahl uns eine Behandlung beim Osteopathen, für die… Weiterlesen „Das muss jetzt aber mal besser werden!“