Zauber und Staub

Trisömchen und so

Mein großer Bruder ist behindert. Sogar so behindert, dass man ihn rein rechtlich hätte jederzeit, auch nach der 12. Woche, abtreiben können. Meine Mutter, damals 21, hat erst nach der Geburt von seiner Behinderung erfahren, und daher hat mein großer Bruder das Glück, heute 36-jährig, seinem absolut lebenswerten und fröhlichen Leben nachzugehen. (Was nicht heißt,… Weiterlesen Trisömchen und so

Zauber und Staub

Working Mum 2

„Mama, was machst du?“ Emma starrt mich entgeistert an, als ich um 18:05 Uhr im Bad stehe und mein Gesicht restauriere. „Ich schminke mich. Das siehst du doch!“ „Ja, aber warum?“ Sie zieht eine Schnute und ich ahne nichts Gutes. „Ich habe noch ein Geschäftsessen, Schatz.“ „Ach Mammmaaaaa, hättest du mir das nicht früher sagen können?“ „Was soll denn… Weiterlesen Working Mum 2

Zauber und Staub

Emo-Mum

In Johannas KiTa gibt es sympathische Erzieherinnen. Und weniger sympathische. Und dann gibt es die Eine, die morgens meistens Frühdienst hat und sich selten auch nur zu einem freundlichen Guten Morgen durchringen kann. Zeigt die Uhr bei Ankunft 3 Minuten vor 8 Uhr an, ignoriert sie offensichtlich (Glastür!) die Klingel und öffnet dann  schlurfend und mit langem Gesicht. Da fängt der Tag wieder… Weiterlesen Emo-Mum

Zauber und Staub

Working Mum

„Klack, klack, Klack, Klack…“ das Klappern meiner Absätze reiht sich harmonisch in das Klappern der vielen anderen Absätze auf dem Weg über den Innenhof zum Büro ein. Wie die fleißigen Ameisen strömen schwarz und grau gekleidete Männlein und Weiblein in frischen Parfum-Wolken und mit Coffee-to-go-Bechern in der Hand Richtung Bürogebäude. Ich ziehe meinen Mantel fester… Weiterlesen Working Mum

Zauber und Staub

Leise atmen! Das Kind schläft!

Kinder verändern Dich. Keine Frage. Wir alle kennen diese vormals hippen und lockeren Pärchen, die mit Ankunft des Nachwuchses zu dauer-müden, dauer-gestressten, unlockeren Spaßbremsen werden. Treffen sind nur noch nach 15:30 und vor 19 Uhr möglich, damit das Baby nicht beim Mittagsschlaf gestört wird und rechtzeitig in seine Abendroutine findet. Hat man dann tatsächlich mal… Weiterlesen Leise atmen! Das Kind schläft!

Zauber und Staub

Männer sind anders (oder: es ist ein Teamsport)

Samstagmorgen. Die Nacht mit Johanna war so mittel. Simon bietet mir großzügig an, ich könne nochmal ins Bett „eine Runde schlafen“ (nachdem ich seit um 5 das Baby bespaßt habe, um den schwer arbeitenden Gatten nicht zu wecken), er möchte Johanna mit zum Bäcker nehmen. Super Idee! Ich bin begeistert. Überreiche ihm das Baby und krieche… Weiterlesen Männer sind anders (oder: es ist ein Teamsport)