Zauber und Staub

Liebes Deutsches Rotes Kreuz

Wir alle verstehen, dass Sie Geld brauchen. Und dass der Wegfall der Zivildienstleistenden wirklich ein harter Schlag ist. Und ob das Geld einsammeln an Haustüren dagegen die richtige Kur ist, sei einmal dahin gestellt.
ABER:
Wenn ich nachmittags um 15:00 Uhr nach 2 Mal Klingeln nicht die Haustüre öffne, dann liegt das entweder daran, dass ich a) nicht zuhause, b) auf dem Klo oder c) am Schlafen bin.
Wenn ich dann, nach dem 3. Sturmklingeln zur Haustüre hetze, in der Annahme, irgendwem sei etwas furchtbares passiert, sie öffne und etwas verdutzt schaue, dann hilft es NICHT wenn Sie auf meinen kurzen Kommentar „Sie haben mich geweckt!“ antworten „Waaas, um die Uhrzeit? So spät schlafen Sie? Hatten Sie Nachtschicht oder was?“
Es ist absolut meine Sache, um welche Uhrzeit am Tag ich meinen Schönheitsschlaf nachhole und warum.
Da hilft dann auch leider der süße bayrische Akzent nicht mehr, mit dem die Litanei über Ausbildungskosten und wirtschaftlicher Knappheit bei Ihrem Verein im Allgemeinen vorgetragen wird. Zu dem Zeitpunkt HABEN Sie meine Spende bereits verloren. Wenn ich dann mühevoll höflich angebe, dass ich alleinerziehend bin, ein Kind habe, keine monatlichen Spenden übernehmen kann und will, dann schließen Sie mit dem Kommentar „Ja aber da wird ja wohl trotzdem am Ende trotzdem bisserl was übrig sein, oder?“ letztendlich jegliche Möglichkeit aus, mich überhaupt irgendwann wieder als Spender zu gewinnen.
Die Notwendigkeit der Investition in Ausbildung sehe ich absolut ein – fangen Sie am Besten gleich bei den Geldeintreibern an. Modul 1: „Höflichkeit bringt dich im Leben weiter, v.a. wenn du Bares willst!“

Advertisements

Ein Kommentar zu „Liebes Deutsches Rotes Kreuz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s