Zauber und Staub

Alleinerziehend sein

ist sch*** (und was ich da ausgeixt habe, ist kein ö und auch kein n.) Heute ist so ein Tag, an dem ich es einfach hasse. Es ist nicht cool, es ist nicht hip und ob es zeitgemäß ist, ist mir völlig egal. Es macht die meiste Zeit einfach keinen Spaß. Es war anders geplant! Es ist… ein Irrtum. Und jeder, der das Gegenteil behauptet, der redet sich nur selbst etwas schön.
Warum heute.
Heute bin ich allein. Emma ist seit Tagen bei Ihrem Vater, Urlaub machen. Immer wieder kommen lustige Bilder per WhatsApp, die beiden amüsieren sich prächtig. Schwimmbad, Shoppingtour, Fastfood-Restaurant, was Urlaubs-Väter eben so tolles mit ihren Urlaubs-Töchtern machen.
Doch was ist eine Alleinerziehende, wenn ihr das zu-erziehende fehlt?
Genau.
Allein.
Und sonst gar nichts.
“Prima. Da hast du endlich mal richtig Zeit für Dich! Genieße es.“
Tue ich. Ausgiebig. Ich genieße meine leere Wohnung, in der die fiesen kleinen Kinderschuhe, die sich sonst immer von selbst in alle Richtungen verteilen, endlich mal fein säuberlich und ordentlich geputzt am für sie vorgesehenen Platz stehen. Ich genieße es, in Ruhe auf die Toilette gehen zu können, ohne das ein „ich-muss-dir-aber-jetzt-sofort-was-zeigen“-brüllendes Kind an der Türklinke hängt. Ich genieße es,  in Ruhe am PC sitzen und schreiben zu können. Ich genieße…. und wenn ich damit fertig bin, hat der Tag immer noch mindestens 3 Stunden, bevor ich ohne schlechtes Gewissen ins Bett gehen kann.
Ich mache Sport. Ich gehe einkaufen (Müsli, für Emma, und Fruchtzwerge, und süße kleine Kinder-Socken). Ich treffe mich mit Freunden. Liege in die Badewanne (zwischen Emma’s 17 Quitscheenten), ernähre mich von Tütensuppe und Toastbrot und schimpfe mit den Katzen. Und manchmal ertappe ich mich, wie ich in ihrem Zimmer stehe. Die Puppen zurecht rücke. Ihre kleine Küche aufräume. Das Bett aufschüttle. Mich wenigstens ganz kurz über den Saustall aufrege.
*seufz*
Sie fehlt mir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s