Zauber und Staub

Nagellack

kann ein Zeichen der Rebellion sein. Zumindest, wenn er dunkelrot ist, und aufgetragen wird, kurz bevor man einem Kleinkind die Windel wechseln muss. „Solange der Nagellack nicht trocken ist, ist eine Frau völlig wehrlos“ soll Burt Reynolds mal gesagt haben. Von wegen.

Ich habe es mir heute wieder bewiesen, dass es geht. Meine Nägel glänzen und glitzern im schummrigen Kneipenlicht, harmonieren mit der Farbe des Rotweins. Letzterer wabert in wohligen Schwaden durch meinen Kopf.

„Und, bist du entspannt?“ Kathrin blitzt mich herausfordernd an. Nein, entspannt kann man das nicht nennen, entspannt heißt „ohne Spannung“ und das bin ich momentan wahrhaftig nicht. Der Rotwein ist mittlerweile auch in anderen Körperregionen angekommen, und ich schaue mich sehnsüchtig um. „Hier läuft heut wieder nix brauchbares rum“ – oh, ich ich würde da widersprechen.  Ich finde da einiges sehr brauch-bar. Verstohlen dreht meine linke Hand den Ring an meinem rechten Ringfinger.

„Darf ich Ihnen noch was bringen?“ Ich erwache augenblicklich aus meinen Tagträumen. Hat mich dieser unglaublich brauchbare, etwa 8 Jahre jüngere (naja, es könnten auch 10 sein), gerade gesiezt? Ich bin herausgefordert. Angegriffen. Das wollen wir doch mal sehen!

„Was hättest du denn so im Angebot?“ funkle ich süffisant zurück und ziehe die Augenbraue hoch. Was nun folgt, macht alles wieder gut. Er erstarrt, eindeutig nicht gefasst auf diesen wahnsinnig gekonnten Vorstoß. „Äh…“, schüchternes Grinsen, „ich… was…“

Ich suhle mich in seiner Verlegenheit und bestelle mit meinem wohlwollendsten Lächeln ein weiteres Glas Rotwein. Da haben wir’s doch. Ich kann, wenn ich will. Und ich will!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s