Zauber und Staub

Trisömchen und so

Mein großer Bruder ist behindert. Sogar so behindert, dass man ihn rein rechtlich hätte jederzeit, auch nach der 12. Woche, abtreiben können. Meine Mutter, damals 21, hat erst nach der Geburt von seiner Behinderung erfahren, und daher hat mein großer Bruder das Glück, heute 36-jährig, seinem absolut lebenswerten und fröhlichen Leben nachzugehen. (Was nicht heißt,… Weiterlesen Trisömchen und so

Zauber und Staub

Who’s your Daddy?

Es gibt viele schwierige Aspekte am Leben als Patchwork-Familie. Aber hin und wieder auch lustige: Johanna zum Beispiel ist in letzter Zeit schwer verwirrt, was den Rufname ihres Vaters angeht. Wie soll das arme Kind sich auch zurechtfinden, wenn jedes Familienmitglied einen anderen Namen für ein und die selbe Person benutzt.  Emma ruft ihn beim Vornamen. Ich meistens mit… Weiterlesen Who’s your Daddy?